Waterhole Canyon, Page, AZ

Wurde der Canyon im Reiseknowhow Führer als Schnäppchen für 12 $ beschrieben, kostete die Tourdieses Jahr auch schon 50$, allerdings mit deutlich mehr Leistung als zuvor.

Picknicktisch auf dem Gelände

Mit einem Van wurden Jürgen und seine Mitwanderer zum Canyoneingang gefahren. Der Vorteil hier: vielleicht ist der Canyon nicht ganz so spektakulär wie die Antelopes, dafür war die Tour deutlich entspannter mit einer kleinen Gruppe von 9 Leuten. Die Tour dauerte ungefähr zwei Stunden und führte durch sehr enge Stellen und dazwischen durch Wüste. Insgesamt hatte man so mehr von den Schönheiten dieses Slot-Canyon, auch Bilder ohne Mitmenschen waren problemlos möglich.

Louis, unser junger indianischer Guide, gab uns Einblicke in den „Indian Way of Life“ und auf der anderen Seite versierte technische Tipps zum Smartphone, wie man die Kontrasteinstellung optimiert. Interessante Erfahrung!