Lompoc, CA, Jamala Beach County Park

2/2023, 1/2024

9999 Jalama Rd,
Lompoc, CA 93436

Camperdays beschreibt den Jamala Beach als einen der schönsten Strandcampingplätze weltweit und tatsächlich zeigt das dazugehörige Bild einen traumhaften Sandstrand.

Dem ist leider nicht mehr so: riesige angeschwemmte Geröll- und Holzablagerungen erschweren den Zugang zum Strand erheblich und Teerfladen machen das Ganze auch nicht angenehmer. Ein Stück oberhalb des Platzes führt eine Bahnlinie entlang, die man aber, schon aufgrund des Meeresrauschen so gut wie gar nicht hört.

Trotzdem findet man dort ein Stück Paradies, wenn man einen der vorderen Strandplätze (62-78) ergattert.

Frühstück direkt über dem rauschenden Meer hat schon etwas.

Auch ein Spaziergang bei Ebbe auf den Felsen hat etwas für sich.

Aber auch eine Site ganz oben hat ihren Reiz und bietet einen fantastischen Blick auf den Sonnenuntergang. Diese haben, im Gegensatz zu ganz unten immerhin Stromanschluss.

Berühmt ist der Hamburger im Kiosk des Campgrounds – und ja, er ist tatsächlich sehr empfehlenswert.

Vom Highway 1 vor Lompoc führt – wenn man vom Süden kommt – eine 23 Kilometer lange, zwar geteerte, aber nicht besonders gute Straße zum Platz.

Für einen Tag wäre diese Strecke schon etwas aufwändig, man sollte schon mehrere Tage einplanen.

Auch dieser Platz war im Regenjahr 2023 zeitweise wegen Überschwemmungen der Zugangsstraße gesperrt.

Auch kann es passieren, dass die Plätze, ärgerlicherweise, kurzfristig wegen Raketenstarts auf der Vandenberg AirForce Base storniert werden

Trotzdem lohnt es sich auf dem Jamala anzurufen, da uns trotz Stornierung der Platz freigegeben wurde.

Die Reservierung des Jamala Beaches ist etwas schwierig, von Deutschland aus funktionierte es nur mit VPN.

01/2024

!!! Merken: !!!
Auf County Parks muss man drei Tage vorher stornieren
,
im Gegensatz zu den Stateparks, auf denen es am Vortag noch reicht.

Santa Barbara

Vom Jamala Beach aus machten wir eine Tagestour nach Santa Barbara, ein sehr schönes Städtchen im mexikanischen Stil mit weißen Häusern und roten Dächern. (Zitat Grundmann, S. 346).

Santa Barbara