Ajo – Darby Wells Road, AZ

Von Ajo fährt man den Ajo Sonita Highway (#85) Richtung Süden – nach ein paar Kilometer geht der Scenic Loop, die Darby Wells Road rechts ab. Es ist eine durchwachsene Gravelroad,  die aber doch ganz gut befahrbar ist.

Das Land ist BLM Land, am Straßenrand verteilt gibt es einige Boondockingplätze, Zwar standen wir direkt an der staubigen Straße, aber es herrscht kein starker Verkehr. Dafür campt man traumhaft mitten in den Kakteen.

Direkt gegenüber schaut man auf die Rückseite der New Cornelia Mine, einer Kupfermine, die bis 1985 im Tagebau betrieben wurde.

Der Loop ist ein landschaftlich reizvolle, ungeteerte Straße die um die Mine herumführt und in Ajo endet.

Unterwegs kann man an und einem kleinen Museum, in dem es auch wieder über die Vergangenheit Ajos geht einen Halt einlegen. Von hier aus hat man einen Blick in die Miene.

Am Loop entlagn stehen einige Wohnmobile verteilt, aber nicht alle Stellen sind für normale Wohnmobile zugänglich.

Das Städtchen Ajo ist recht hübsch und lohnt einen Besuch.