Little Wild Horse Canyon,

1,5 Kilometer vor dem Eingang des Goblin Valley Stateparks führt eine gut gewartete Gravelroad etwa 5,4 Meilen weit zum Little Wild Horse Canyon Trailhead.

Der gesamte Trail ist 8 Meilen  lang; zunächst folgt man dem Weg 0,5 Meilen einem Wash entlang und schon dieses kurze Stück lässt erahnen, was man erwarten darf: enge Stellen und ein paar Felsen, die so hoch waren, dass wir die Hunde hoch hieven mussten.

Nach den 0,5 Meilen erreicht man eine Abzweigung: zum Little Wild Horse Canyon biegt man rechts ab, die linke Abzweigung führt zum Bell Canyon. Später führen die beiden Wege zusammen.

Da wir nur ein kurzes Stück laufen wollten, nahmen wir auf Ratschlag im Visitor Center den Weg zum Little Wild Horse Canyon, der interessanter sein sollte und wir wurden nicht enttäuscht. Nicht nur uns, auch den Hunden hat es gut gefallen.