Natural Bridges National Monument Campground, UT

 

Lake Powell,
UT 84533

Ursprünglich wollten wir auf dem schönen, aber in der Hauptsaison mit 13 Plätzen sehr schnell ausgebuchten Campingplatz bei den Natural Bridges übernachten (Anfang März war um 15 Uhr erst eine Site belegt).

Um vom Gooseneck Statepark zum Campingplatz des Natural Bridges Nationalmonuments zu kommen, hätten wir mit dem Wohnmobil den steilen, ungepflasterten kurvigen Moki Dugway fahren müssen – es wäre wohl gegangen, musste aber nicht sein. Stattdessen machten wir eine Tagestour mit dem Auto dorthin, fuhren den Loop und bestaunten die Bridges von oben.

Im Nachhinein erwies sich das als gute Idee, da die Gesamtlänge für die Fahrzeuge 26 ft Betrug, so dass wir zwar mit dem Wohnmobil, nicht aber mit dem zusätzlichen Auto hingepasst hätten und es ist nicht erlaubt ist, das Auto über Nacht am nahe gelegenen Visitor Center zu parken. Schade, da es ein ausgesprochen schöner Platz ist.

Zwar gibt es in der Nähe des Parks verschiedene Boondocking Stellen, die von den Mitarbeitern des Visitor Centers empfohlen wurden, aber diese sind ein ganzes Stück entfernt

Die Hunde durften auf die gepflasterten Wege zu den Aussichtspunkten mit, allerdings nicht auf die Trails hinunter zu den Brücken.

Im Park gibt es drei natürliche Brücken