Silver Strand Beachpark, San Diego, CA


5000 Highway 75
Coronado, CA 92118

Da es uns im letzten Jahr von San Elijo SB, 40km von Downtown San Diego, zwar nicht zu weit, aber durch den starken Feierabendverkehr auswärts zu mühselig war in die Stadt hineinzufahren, versuchten wir es dieses Mal auf dem Silver Beach Statebeach auf der Coronado Insel. Dieser ist als Platz gar nicht schön, die Wohnmobile stehen auf einem geteerten Parkplatz dicht an dicht und billig ist er auch nicht gerade.

Aber, vorausgesetzt man hat einen Platz in der ersten Reihe erwischt, steht man so nahe am Meer, das man das Rauschen hört. Zwar ist der Blick darauf durch einen Sandwall versperrt, aber mit ein paar Schritten erreicht man den Strand.

Ein absolutes NoGo ist allerdings, dass um 19 Uhr, im Sommer um 20 Uhr, das Tor vorne geschlossen wird und jeder der zu spät kommt hat dann ein richtiges Problem, da vor dem Tor auch nicht geparkt werden darf.

Die Campchefs gaben uns aber den Tipp, dass wir das Auto auf der anderen Seite des Highways im Wohngebiet abstellen und durch einen, den vom Campingplatz aus gesehen, hintersten Tunnel zum Platz gelangen. Aber das mögen die Anwohner anscheinend auch nicht so gerne, auch hier muss etwas weiträumiger geparkt werden.

Es fährt auch ein öffentlicher Bus direkt nach Downtown (Linie 109); für Leute nur mit Wohnmobil sicher eine gute Option, aber für uns kommt das mit den Hunden leider nicht in Frage.

In San Diego herrscht natürlich immer viel Verkehr, vor allem am Spätnachmittag. Tatsächlich war der Verkehr eher auf der Gegenseite, so dass wir immer recht gut zum Campingplatz durchkamen.

Am nördlichen Ende der Coronado Insel befindet sich ein schöner Hundestrand (Ocean Blvd, Coronado, CA 92118), der unseren Mädels mächtig Spaß machte.
,

San Diego

Balboa Park