Joshua Tree Nationalpark, CA

Der Joshua-Tree NP liegt in der Nähe von Palm Springs in Kalifornien. Er ist ca. 3200 Quadratkilometer groß und reicht von 300 bis hinauf auf 1700 Höhenmeter.

Besonders deutlich werden diese Höhenunterschiede in der Vegetation sichtbar. Unterhalb von 900 m befindet sich die Colorado-Wüstenlandschaft, charakterisiert durch Kakteen (Cholla, Ocotillo) und Kreosot-Buschwerk, ab und zu sieht man eine kleine Fächerpalme. Höher ist es kühler und feuchter; dort in der Mojave-Wüste wächst der Joshua-Tree, der dem Park seinen Namen gab.

Beeindruckend auch die Felsformationen – im Park gibt es viele visuell unterscheidbare Granit-Formen. Der Monzogranit bildete sich als Magma unter der Erdoberfläche, erstarrte; Millionen Jahre später wurden durch Erosion teilweise riesige Felsklumpen freigelegt, gut zu sehen z.B. beim Jumbo Rocks Campingplatz

Das Visitor Center am Südeingang


YouTube