Sedona, AZ

Die City

Sedona liegt etwa 48 km südlich von Flagstaff. Etwa zwei bis drei Millionen Touristen besuchen jedes Jahr die Stadt und enstprechend voll sind auch die Straßen. Umrahmt von roten Felsen bietet die Umgebung der Stadt viele Wandermöglichkeiten.

Sedona Visitor Center

Eine gute Anlaufstelle für erste Informationen über die Stadt und Umgebung.

Dog Park

In Sedona gibt es einen schönen Dogpark, allerdings ist er für unsere Arwen zu klein und war zu diesem Zeitpunkt auch zu voll

Segway Tour

Die Tour hat mir gut gefallen, sie führte auf einen Berg hinauf mit einem schönen Blick auf die Stadt.

Kneipen

Sehr gezielt steuerten wir die Oak Creek Brewery an, hatten wir doch die Erfahrung, dass die Brauereien besonders hundefreundlich sind. Leider ist es hier nicht so, im gemütlichen Innenhof waren Hunde verboten, aber wenigstens durften sie vor der Kneipe mit dabei sein.

Zum Essen begaben wir uns ins Open Range auf der Hauptstraße. Zwar gibt es eine kleine Terrasse, auf die die Hunde mitgedurft hätte, aber es wäre recht zugig gewesen, so dass wir sie im Auto ließen und die mit Gasheizungen gewärmte Terasse vorzogen.

 

Das Essen war sehr gut, war aber teurer als erwartet, da nicht nur die State Fee (6,9%) und die City Fee (3,5%) sondern zusätzlich noch die Health Fee (3,5%) für die Krankenversicherung der Angestellten aufgeschlagen wurde. Sehr ungewöhnlich, wie ich finde und nicht unbedingt in der Verantwortung der Gäste.

Sedona Umgebung

Forest Road 525